Jugendherbstopen beendet

Neben der Vorrunde zur BJEM 2015 fand an diesem Wochenende das Jugendherbstopen statt. Mit 106 Teilnehmern war es erfreulich gut besucht und ich hoffe, dass alle Teilnehmer ihren Spaß hatten. Hier die Ergebnisse:

Kleines Jugendherbstopen

Teilnehmerliste          Ergebnisse               Gesamtrangliste

u8:
1. Jakob Korek, Schachpinguine Berlin (Gesamt 3.)
2. Andrey Gorodetski, Carl-Orff-Grundschule (Gesamt 5.)
3. Aaron Lieske, SC Kreuzberg
Bestes Mädchen: Luise Schmidt, Schachpinguine Berlin

Rangliste u8

u10:
1. Tarek Mahmoudian, Sfr. Nord-Ost Berlin (Gesamt 1.)
2. Silas Grüner, SSV Rotation Berlin (Gesamt 2.)
3. Otto Handrich, Sfr. Nord-Ost Berlin (Gesamt 4.)
Bestes Mädchen: Isabel Klühs, Sfr. Nord-Ost Berlin

Rangliste u10

Großes Jugendherbstopen

Teilnehmerliste          Ergebnisse       Gesamtrangliste

u12:
1. Johann Grzesik, BSV 63 Chemie Weißensee (Gesamt 2.)
2. David Barac, Schachpinguine Berlin (Gesamt 3.)
3. Oliver Ellert, Schachunion Berlin
Bestes Mädchen: Laura Kribben, SC Zitadelle Spandau 1977

Rangliste u12

u14:
1. Henrik Rudert, Sfr. Nord-Ost Berlin (Gesamt 1.)
2. Simon Jankowski, SG Narva Berlin (Gesamt 4.)
3. Jannis Hering, SK Zehlendorf
Bestes Mädchen: Saskia Suhr, Sfr. Nord-Ost Berlin

Rangliste u14

u16:
1. Ansor Gazaev, SC Friesen Lichtenberg (Gesamt 5.)
2. Moritz Scheiter, SC Kreuzberg
3. Enrico Eichner, SC Kreuzberg

Rangliste u16

Hier noch Fotos von der Siegerehrung, geschossen von Thomas Binder, Thorsten Groß und Frau Jankowski:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.