Ergebnisse und Ansetzungen BJEMw

Die BJEMw 2016 ist heute stichkampf- und protestfrei durchgelaufen. Hier die Ergebnisse:

u10:
Berliner Meisterin: Coco Lepu Zhou, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Rubina Arnold, SV Rot-Weiß Neuenhagen
3. Platz: Veronika Mirnaya, TSG Oberschöneweide
Teilnehmerliste        Paarungsliste          Rangliste

u12:
Berliner Meisterin: Luise Schnabel, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Sonia Kriuckova, SV Empor Berlin
3. Platz: Mara de Veer, SF Friedrichshagen
Teilnehmerliste        Paarungsliste          Rangliste + DWZ-Auswertung

u14:
Berliner Meisterin: Rachela Rosenhain, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Amina Fock, SK International Berlin 2010
3. Platz: Celina Hopp, SC Eintracht Berlin
Teilnehmerliste        Paarungsliste           Rangliste + DWZ-Auswertung

u16:
Berliner Meisterin: Cecilia Lange, TSG Oberschöneweide
2. Platz: Anna Denkert, SV Empor Berlin
3. Platz: Sana Fock, SK International Berlin 2010
Teilnehmer + Paarungsliste + Rangliste + DWZ-Auswertung

u18:
Berliner Meisterin: Elisabeth Koch, BSV 63 Chemie Weißensee
2. Platz: Fatima Kossuewa, SC Friesen Lichtenberg
3. Platz: Johanna Alcer, SV Empor Berlin
Teilnehmer + Paarungsliste + Rangliste + DWZ-Auswertung

Fotos von der Siegerehrung:

Den Stichkampf in der BJEM u14 zwischen Julian Nöldner und Jirawat Wierzbicki gewinnt Jirawat mit 1,5 zu 0,5. Er ist damit 3. der Berliner Meisterschaft und qualifiziert sich für die DEM in Willingen.

Fotos von Ralf Schnabel:

Die Modi:

u10: 5 Runden, CH-System, Zeiten laut Plan, Auslosung am Samstag
u12: 5 Runden, CH-System, Zeiten laut Plan, Auslosung am Freitag
u14: 5 Runden, CH-System, Zeiten laut Plan, Auslosung am Freitag
u16: 3 Runden, Rundensystem, Zeiten laut Plan, es entfallen die Runden am Freitag und Sonntagabend
u18: 3 Runden, Rundensystem, Zeiten laut Plan, es entfallen die Runden am Freitag und Sonntagabend

Ansetzungen u16                      Ansetzungen u18

Der Stichkampf um Platz 3 der BJEM u14 wird am Freitag (17:00 Uhr) und am Sonntag (10 Uhr) ausgespielt.


Die Mädchenmeisterschaft findet vom 11. bis 13. März statt mit demselben Ablauf wie im letzten Jahr. Es gibt in diesem Jahr für AK mit eher weniger Teilnehmerinnen für die Plätze 2 und 3 statt Pokale nur Medaillen.

Durch eine unbedachte Terminkollision wird entgegen der Ankündigungen nicht in Pankow gespielt. Der neue Spielort ist bei Chemie Weißensee in der Hansastraße am Stadion Buschallee.

Ausschreibung                        Meldeliste

Aktualisierung: 10.03.2016, 00:15 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BJEM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.