1. Vorrunde zur BJEM 2018

Hier die Ergebnisse aller Altersklassen:
u10         u12         u14

Teilnehmerlisten:
u10         u12          u14

Ranglisten:
u10         u12          u14

vorläufige DWZ-Auswertung:
u10         u12          u14

Es qualifizieren sich jeweils die ersten drei für die Endrunde. In der u10 sind das Momme Held (SC Kreuzberg), Paul Freude (SV Empor Berlin) und Jakob Korek (Schachpinguine Berlin); in der u12 Felix Reichmann (Sfr. Nord-Ost Berlin), Gustaf Klühs (SC Borussia 1920 Friedrichsfelde) und Jonas Hecht (SC Kreuzberg); in der u14 Hakob Kostanyan (SC Weisse Dame), Nico Antonio Schauties (SV Mattnetz Berlin) und Ludwig Beer (SV Empor Berlin).

Die Ausschreibung ist fertig. Die Vorrunde findet in zwei verschiedenen Schulen statt: Am ersten Wochenende in der Waldorfschule Mitte, am zweiten in der Privaten GS Berlin-Pankow. Vielen Dank schonmal an Rotation Berlin und Ralf Reiser. Obacht: Am ersten Wochenende ist sonntags Bundestagswahl. Außerdem findet die NDVM u14w in Hamburg statt, sodass ich von Micha Amboß und Swenja Wagner vertreten werde.

Eine Neuerung für dieses Jahr: Die Buchholz wird mit einer Streichwertung berechnet (schlechtester Wert), was eine Verzerrung durch z.B. kampflose Partien o.ä., wie es bei der Vorrunde häufiger mal vorkommt, zumindet etwas egalisieren sollte.

Ausschreibungen:

1. Vorrunde u10            1. Vorrunde u12         1. Vorrunde u14

Und hier die Meldelisten:

Meldeliste u10        Meldeliste u12        Meldeliste u14

Aktualisierung: 21.09., 17:45 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BJEM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.