Jugendsommeropen 2017

Das Jugendsommeropen 2017 ist beendet.

Teilnehmerliste:
Kleines JSO              Großes JSO

Ergebnisse:
Kleines JSO              Großes JSO

Kleines Jugendsommeropen AK u8:
1. Platz: Nicholas Kakanis, SC Königsjäger Süd-West
2. Platz: Paul Giese, Grundschule Zepernick
3. Platz: Ennio Rodriguez, SK International Berlin 2010
Bestes Mädchen: Leyi Charlotte Zhou, Schachpinguine Berlin
Rangliste

Kleines Jugendsommeropen AK u10:
1. Platz: Tsunghsi Chen, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Edgar Tobischke, Grundschule am Weißen See
3. Platz: Niklas Lippmann, Private Grundschule Berlin-Pankow
Bestes Mädchen: Anja Grüning, SV Rot-Weiß Neuenhagen
Rangliste

Großes Jugendsommeropen AK u12:
1. Platz: Taha Abdollania, Herder-Gymnasium
2. Platz: Luise Schmidt, Schachpinguine Berlin
3. Platz: Michael Fritzsche, Andreas-Gymnasium
Bestes Mädchen: Lisa Maria Renner, Private Grundschule Berlin-Pankow
Rangliste

Großes Jugendommeropen AK u14:
1. Platz: Linus Katzenbach, SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
2. Platz: Noah-Akasha Nathan, TSG Oberschöneweide
3. Platz: Egor Popov, Herder-Gymnasium
Bestes Mädchen: Lara Hafermann, Andreas-Gymnasium
Rangliste

Großes Jugendsommeropen AK u18:
1. Platz: Johannes Arthur Springer, BSV 63 Chemie Weißensee
2. Platz: Sebastian Lutz, SC Weisse Dame
3. Platz: Elisabeth Bernauer, Andreas-Gymnasium

Ich bedanke mich bei Ralf Reiser und der Privaten Grundschule Berlin-Pankow für die komplikationslose Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten.

Fotos von der Siegerehrung (von Gerald Arnold):

Parallel zum 2. Wochenende der 1. Vorrunde findet in der Privaten GS Berlin-Pankow das Jugendsommeropen statt. Hier die Ausschreibung.

Und hier die Meldelisten:

Großes JSO             Kleines JSO

Aktualisierung: 04.10.2017, 22:00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BJEM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.