Leonid und Raphael bei der WM

Und diesmal ist es die Weltmeisterschaft im Schnell- und Blitzschach. Sie findet derzeit auf Kreta parallel zur Mannschafts-EM statt. In der AK u18 verteten die Deutschen Farben unter anderem Leonid Sawlin und Raphael Lagunow. Samstag und Sonntag wurde Schnellschach gespielt. Nach 9 Runden hatte Raphael, der zur 8. noch führte, ein bisschen Pech und wurde von der 2.-Wertung eingeholt. Er landet schließlich mit 6,5/9 auf dem dennoch schönen 3. Platz. Leonid holte anderthalb Punkt weniger und wurde 7. von 17.

Am Montag wurde Blitzschach gespielt. Hier kam Leonid mit 6/9 auf Platz 5 und Raphael mit einem Punkt weniger an 7. Mit einem Sieg in der letzten Runde wäre Leonid sogar noch 1. oder 2. geworden.

Vorinformation bei der DSJ

Meldung bei der DSJ

Ergebnisse Schnellschach bei chess-results

Ergebnisse Blitzschach bei chess-results

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kader veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.