Mädchenturnier an der Käthe-Kollwitz-Oberschule

Am Dienstag kamen 34 Mädchen zusammen und spielten ein spannendes Turnier an der Käthe-Kollwitz-Oberschule. Noch vor der letzten Runde konnten in den Kategorien Vereinsspielerinnen und Spielerinnen ohne Vereinszugehörigkeit noch jeweils 3 Mädchen Siegerinnen werden. In einer dramatischen Schlusspartie, die auch die längste dieser Runde war, konnte letztlich Madiha von der gastgebenden Schule den Gesamtsieg erringen. Beste Spielerin ohne Verein wurde Catalina, auch in ihrer letzten Partie entschied zum Schluss die Uhr das Spiel.

Bei der Siegerehrung wurden Medaillen an die Plätze 1-3 der der jeweiligen Klassenstufe vergeben. Schön, dass alle Teilnehmerinnen hier anwesend waren und Applaus spendeten. Hier die Ergebnisse.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.