Berliner Jugendeinzelmeisterschaft 2019

Und hier die Platzierungen:

AK u10:
Berliner Meister: Laurin Jahnz, SK König Tegel 1949
2. Platz: Christian Zobel, SC Borussia Lichtenberg
3. Platz: Zakharia Jouani, SK Zehlendorf
Außerdem qualifiziert sich Bagrat Torosyan, Schachpinguine Berlin, als 4. für die Deutsche Meisterschaft. Der 5. Platz wird zwischen Luca Theviot und Oleksandr Isaichykov gestochen.

AK u12:
Um die Plätze 1 bis 3 stechen Jonas Hecht, Joachim Morczynski und Felix Reichmann. Um den 4. Qualiplatz zur DEM stechen Max Freude und Gustaf Klühs.

AK u14:
Berliner Meister: Nico Antonio Schauties, SV Mattnetz Berlin
2. Platz: Jonas Eilenberg, SV Königsjäger Süd-West
Um den 3. Platz und damit den letzten Qualiplatz für Willingen stechen Paul Emil Gutewort und Hai-Dang Ho.

AK u16:
Berliner Meister: Niclas Hommel, TSG Oberschöneweide
2. Platz: Maximilian Hüls, SV Mattnetz Berlin
3. Platz: Luise Schnabel, SV Mattnetz Berlin

AK u18:
Berliner Meister: Bennett Schnabel, SV Mattnetz Berlin
2. Platz: Julian Nöldner, Sfr. Nord-Ost Berlin
3. Platz: Jonas Kreutz, SV Königsjäger Süd-West

Fotos von Benjamin Freude:

Ergebnisse:

AK u18          AK u16           AK u14         AK u12       AK u10

Ranglisten:

AK u18          AK u16           AK u14        AK u12      AK u12 Quali         AK u10

Kreuztabellen:

AK u18          AK u16           AK u14        AK u12      AK u12 Quali         AK u10

DWZ-Auswertungen:

AK u18          AK u16           AK u14        AK u12         AK u10

Elo-Auswertung:

AK u18          AK u16           AK u14        AK u12         AK u10

Meldelisten:

AK u10    AK u12     AK u14    AK u16    AK u18

Hier noch ein paar Hinweise zur BJEM.

Für die u12 gilt folgende Regelung: Da Coco bereits einen Freiplatz für die Deutsche Meisterschaft hat, werden die Partien gegen sie nicht in die Rangliste zur Qualifikation zur DEM gewertet. Es wird also immer zwei Ranglisten in der u12 geben: eine Rangliste mit Coco, die den Berliner Meister ermittelt, und eine ohne Coco, die die Berliner Qualifikanten zur DEM ermittelt.

#############################################################

In der u12 hat Nikolai Nitsche zurückgezogen. Für ihn rückt Lepu Coco Zhou aus der u14 nach, die wiederum durch Maxime Bédé ersetzt wird.

Die Meldelisten in den beiden Rahmenturnieren sind nun dazugekommen. In der BJEM u16 gab es den Rückzug von Daniel Sulayev. Entsprechend rücken die beiden Erstplatzierten der Vorrunde u16 in die BJEM.

Weitere Details zu den Vorrunden u16/u18 und Nachrückern im entsprechenden Artikel.

Hier die Ausschreibungen zu den zwei zweihalbenTurnieren in den Winterferien.

BJEM 2019              Jugendwinteropen            Kinderwinteropen

Die Ausschreibung zum JWO wurde leicht angepasst. Wegen der kürzeren Bedenkzeit fängt die 2. Runde des Tages nach Plan nun auch 1 h früher an.

Ich weise darauf hin, dass alle Spieler, die an der BJEM 2019 gleich welcher AK teilnehmen wollen, sich bei mir (vorzugsweise per Mail) anmelden müssen.

Die Vorrunde der AK u16 und u18 findet am 18./19./20. Januar statt. Wie im letzten Jahr wird eine gewisse Zahl an Spielern aus den Meldungen für die BJEM u16 und u18 gesetzt, die weiteren Plätze werden in den Vorrunden ausgespielt.

Und eine Übersicht über die Termine:

  • 01.01.2019 Meldeschluss zur BJEM
  • Anfang Januar 2019 Festlegung der Nachrückerplätze im Leistungssportausschuss und Auslosung der BJEM
  • 18. – 20.01.2019 Vorrunde AK u16/u18 sowie Stichkämpfe u10 bis u14 um Nachrückerplätze
  • 31.01.2019 Meldeschluss JWO und KWO
  • 02.02.2019 bis 10:30 Uhr Registrierung BJEM, KWO, JWO

Die Vorrunde AK u16/u18 findet am 19. und 20.01. in den Räumlichkeiten der SF Siemensstadt statt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BJEM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.