Gastfamilie für Schachspieler aus den USA gesucht

Die Organisation Partnership International sucht eine Gastfamilie. Diesmal geht es um den 18-jährigen Atharva aus Minnesota (Vereinigte Staaten), der gern für ein Jahr nach Deutschland kommen möchte. Er spielt nach den Informationen von Partnership International seit 10 Jahren Schach. Daher hier die Information für Familien mit Schachhintergrund. Bei Interesse bitte ich um eine E-Mail. Hier noch sein Anschreiben:

„Hallo, mein Name ist Atharva und ich wohne in Minnesota! Ich spiele Gitarre und Klavier seit ich 10 bin. Außerdem mag ich Sport, ganz besonders Basketball und American Football. Ich spiele Schach und habe schon an Turnieren in verschiedenen Staaten der USA teilgenommen. Sehr gerne probiere ich auch abenteuerliche Sachen wie Ziplining und Wildwasser-Rafting aus! Ich wurde in Indien geboren und besuche meine Großeltern, die dort leben, alle zwei bis drei Jahre. Seit ich sechs Monate alt war, lebe ich in den USA. Ich bin Vegetarier, bin aber offen, Fisch und Hühnchen bei Euch auch mal mitzuessen. In den letzten Monaten habe ich kochen gelernt und hoffe, dass ich ein paar Familienrezepte für Euch kochen kann. Und natürlich möchte ich die deutsche Küche kennenlernen! Ich freue mich schon sehr auf Euch und darauf, mehr über die deutsche Kultur zu erfahren.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.