NDSJ-Sitzung 2019

Heute fand die Sitzung der Norddeutschen Schachjugend in Berlin, Nähe Hauptbahnhof, statt. Delegierte für Berlin waren Swenja Wagner und ich, Paula Wiesner war fürs Protokoll zuständig. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

  • es werden interessierte Ausrichter für die NDVM 2020 gesucht, zwei von vier Altersklassen sind noch zu vergeben
  • Thema Datenschutz bei Liveübertragungen war ein großes Thema
  • die Endrunde der kommenden JBL-Saison findet für die Staffel Ost erneut in Berlin statt (01. und 02. Mai), parallel zur Zentrale Bundesligaendrunde
  • beide Berliner Nachrückerantrag zur NDVM sind bestätigt worden (Borussia, u16, Kreuzberg, u12)
  • es werden weiterhin Mannschaften für die NDVM u14w gesucht, bisher gibt es neun Anmeldungen
  • ansonsten haben alle Berliner Qualifikanten für die NDVM ordentlich gemeldet, in der u14w sind es drei: Weisse Dame, Schachpinguine, Borussia
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, NVM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.