Bericht von der NDSJ-Sitzung

Veröffentlicht von

Die letzte Amtshandlung in dieser Saison war die Teilnahme an der Sitzung der NDSJ in Lehrte (Niedersachsen). Hier eine kleine Zusammenfassung:

  • bei der Bundesjugendversammlung 2019 soll ein Antrag eingereicht werden, die Berechnung der DVM-Kontingente etwas abzuändern; für 2018 wurden sie unfair berechnet, das soll sich nicht wiederholen, Details dazu bei mir bei Gelegenheit
  • der Antrag zur Umwandlung der JBL in eine NDVM ist mit großer Mehrheit abgelehnt worden
  • in der AK u12 erhalten die Sfr. Nord-Ost Berlin einen Freiplatz zur NDVM 2018
  • in der AK u16 wird ein Gerademacher für die NDVM 2018 gesucht, Bewerbungen gehen bis 13. Juli an den Vorsitzenden der NDSJ, Heiko Spaan
  • bei der NDVM wird die Zweitwertung (SoBe) zukünftig mit einer Streichwertung berechnet
  • SC Zitadelle Spandau 1977 und SV Königsjäger Süd-West sind zusammen mit SAV Torgelow und USC Magdeburg aus der JBL abgestiegen, Aufsteiger sind: SC Borussia Lichtenberg, SC Caissa Falkensee, 1. SC Anhalt (Dessau), SAV Torgelow
  • die JBL-Termine für die Staffel Ost: 29.09., 13.10., 03.11., 01.12., 12.01., 26.01., 16.02., 02. + 03.03. –> halbungünstig sind der 03.11. (letztes Ferienwochenende) und der 01.12. (KTL), aber das sind unsere Zugeständnisse in der Terminplanung
  • demnächst soll eine Homepage der NDSJ eingerichtet werden

Damit verabschiede ich mich in die Ferien und wünsche allen schöne selbige.