Kinderwinteropen 2019

Ausschreibung

Großes Kinderwinteropen:
Teilnehmerliste          Ergebnisse                   Gesamtrangliste

AK u14:
1. Platz: Uladzimir Khutko, Herder-Gymnasium
2. Platz: Andi Guo, Herder-Gymnasium
3. Platz: Caroline Hüls, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium KW
Rangliste u14

AK u12:
1. Platz: Sophia Bauer, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Valerii Lalaev, TuS Makkabi Berlin
3. Platz: Jan Dantsig, Herder-Gymnasium
Rangliste u12

Kleines Kinderwinteropen:

Teilnehmerliste          Ergebnisse            Gesamtrangliste

AK u10:
1. Platz: Thomas Pham, SC Zugzwang 95
2. Platz: Arthur Kruse, SC Borussia Lichtenberg
3. Platz: Daniel Moritz, Sonnenblumen-Grundschule
Rangliste u10

AK u8:
1. Platz: Ronson Berndt, Grundschule Bestensee
2. Platz: Robert Marianovski, Schachpinguine Berlin
3. Platz: Andrei Ciur, Mendel-Grundschule
Rangliste u8

Mädchen:
1. Platz: Leyi Charlotte Zhou, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Isadora McCarthy, SK International Berlin 2010
3. Platz: Katharina Neurohr, Dreieins-Grundschule Pankow
Rangliste Mädchen

Hier die Fotos von der Siegerehrung von Athanasios Vassiliou:

Veröffentlicht unter Allgemein, BJEM

Offene Kreuzberger Jugendmeisterschaft 2019

Ab 23. Februar wird die Kreuzberger Jugendmeisterschaft ausgespielt, in diesem Jahr als offenes u20-Turnier mit DWZ-Auswertung. Daher sind alle Berliner Kinder und Jugendlichen eingeladen, sich für das Turnier anzumelden. Mehr als die Hälfte der Plätze ist allerdings schon vergeben.

Es locken immerhin 100 € für Platz 1, 75 € für Platz 2 und € EUR für Platz 3. Die Preise für die Altersgruppen werden entsprechend der Gruppengröße angepasst.

Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit 2 Stunden Bedenkzeit pro Spieler pro Partie (wie in der BMM). Die Osterferien und Termine mit Jugendturnieren von anderen Vereinen oder des Verbandes sind bei der Terminwahl weitgehend berücksichtigt.

Beginn ist immer 14 Uhr – wer nicht zur 1. Runde erscheinen kann, kann nachspielen. Wenn ihr an am Spieltermin keine Zeit habt, könnt ihr vorspielen. Die Auslosung erfolgt direkt nach der Runde.

Der SC Kreuzberg freut sich auf viele Anmeldungen!

Die Ausschreibung gibt es hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Mädchenturnier an der Käthe-Kollwitz-Oberschule

Am Dienstag kamen 34 Mädchen zusammen und spielten ein spannendes Turnier an der Käthe-Kollwitz-Oberschule. Noch vor der letzten Runde konnten in den Kategorien Vereinsspielerinnen und Spielerinnen ohne Vereinszugehörigkeit noch jeweils 3 Mädchen Siegerinnen werden. In einer dramatischen Schlusspartie, die auch die längste dieser Runde war, konnte letztlich Madiha von der gastgebenden Schule den Gesamtsieg erringen. Beste Spielerin ohne Verein wurde Catalina, auch in ihrer letzten Partie entschied zum Schluss die Uhr das Spiel.

Bei der Siegerehrung wurden Medaillen an die Plätze 1-3 der der jeweiligen Klassenstufe vergeben. Schön, dass alle Teilnehmerinnen hier anwesend waren und Applaus spendeten. Hier die Ergebnisse.

Veröffentlicht unter Allgemein

S5-Cup2019

Hier die Ausschreibung für die Turnierserie 2019 und schonmal für das erste Turnier in Fredersdorf. Diesmal gibt es eine Neuerung – der SSV Rotation Berlin ist als Ausrichter hinzugekommen. Daher gibt es in der Serie 5 Turniere und das von Rotation wird auch in Berlin an der Quadriga Hochschule stattfinden.

Ausschreibung S5-Cup 2019     14. Fredersdorfer Kinderturnier

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Vorrunde u16/u18 zur BJEM 2019 und Nachrücker

Hier die Ergebnisse der Vorrunden in der u16 und u18 sowie der Stichkämpfe in der u10 und u14 um die letzten Startplätze zur BJEM 2019.

In der AK u10 qualifizieren sich in einem spannenden Stichkampf Oleksandr Isaichykov (SC Kreuzberg) und Ennio Rodriguez-Klasen (SK Internationel Berlin 2010).

Die u14 spielt gern und viel Schach – nach 3 Runden haben alle 1,5 Punkte und auch die Zweitwertungen bringen keine Entscheidung. Also werden die Partien nochmal gespielt – mit vertauschten Farben und Blitzbedenkzeit. Nachdem auch das zwei Durchgänge brauchte, steht als neuer/alter Qualifikant für die BJEM Nico Antonio Schauties (SV Mattnetz Berlin) fest.

In der u16 setzen sich in der ersten KO-Runde die Favoriten durch. Im weiteren Rundenturnier schafft es Lokalmatador Aram Azarvash (SF Siemensstadt) auf Platz 1, Platz 2 geht an Luca Mankel (SC Friesen Lichtenberg).

Die AK u18 spielt im Schweizer System. Am Ende haben Robin Leonard Straßburg (Sfr. Nord-Ost Berlin) und Jeremy Wadepfuhl (SC Borussia Lichtenberg) jeweils 3 Punkte.

Ich bedanke mich bei den SF Siemensstadt – in persona Thomas Binder, Brian Heinze, Florian Suhre und Pablo-André Schlesselmann – für die Ausrichtung. V.a. am zweiten Spieltag gab es wohl etwas mehr zu tun, aber nach meinen Kenntnissen hatte das Team um Thomas alles jederzeit und souverän im Griff.

Die Ergebnisse der Langzeitpartien gehen demnächst zur DWZ-Auswertung raus. Die BJEM-Auslosung wird um die Nachrücker ergänzt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, BJEM

Mädchenturnier an der Käthe-Kollwitz-Oberschule

Am 29.01.2019 findet das diesjährige Mädchenturnier für Schülerinnen der Klassenstufe 1-6 statt. Die Schule freut sich auf viele Teilnehmerinnen aus ganz Berlin.

Hier findet ihr die Ausschreibung.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Leistungssportsitzung Januar 2019

Das Protokoll kann im Downloadbereich eingesehen werde.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, Kader

5. Kinderschachturnier im Komponistenviertel

In der dreieins Grundschule im Komponistenviertel (Bizetstraße), Weißensee, findet am 26. Januar das inzwischen 5. Kinderschachturnier für Spieler der 1. bis 6. Klassen statt. Die Auschreibung ist hier zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Faszination Schach: 2019 zweimal in Berlin

Seit ein paar Jahren ist GM Siebrecht mit seiner „Faszination Schach“-Tour regelmäßig bei uns zu Gast. In diesem Jahr zieht es ihn gleich zweimal in die Hauptstadt:

Vom 04. bis 09. März ist er im Linden-Center in Hohenschönhausen und vom 13. bis 18. Mai im Eastgate in Marzahn.

Alle Infos zu seiner Tour gibt es hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Kadertraining zum Jahresende 2018

Am 15. und 16.12. fand das zweite Kadertraining in diesem Jahr statt. Wie im letzten Jahr trainierten D3, D2, D1 und Förderkader am selben Ort (FöKa nur Samstag). Als Ausrichter bewarb sich dieses Mal der SV Königsjäger Süd-West. Die Trainer waren sowohl mit den Räumen als auch mit den unterstützenden Händen sehr zufrieden. Vielen Dank auch an dieser Stelle.

Es gab erneut eine sehr hohe Beteiligung. Die Nähe zu Weihnachten – und somit auch den Weihnachtsferien – scheint eher gut anzukommen, wohingegen die in der Schule vermutlich deutlich stressreicheren Wochen vorher wohl weniger Einfluss haben. Folgende Spieler nahmen teil.

D3 (6 TN, Trainer Drazen Muse): Bao Anh Le Bui, Amina Fock, Hakob Kostanyan, Luise Schnabel, Minh Tham, Nam Tham

D2 (12 TN, Trainer René Schildt): Ludwig Beer, Artem Duduka, Jonas Hecht, Gustaf Klühs, Paul Emil Gutewort, Malina Lange, Joachim Morczynski, Andranik Movsisyan, Felix Reichmann, Jim Sohr (Ausrichterfreiplatz), Lepu Coco Zhou, Ansgar Zielke

D1 (15 TN, Trainer Fabian Wilde): Rubina Arnold, Livius Bongardt, Max Freude, Paul Freude, Momme Held, Laurin Jahnz, Zakharia Jouani, Jakob Korek, Veronika Mirnaya, Pia Rosa Praus, Daniel Rose, Luna Sohr, Chinguun Sundui, Bagrat Torosyan, Christian Zobel

FöKa (6 TN, Trainer Olaf Sill): Oleksandr Isaichykov, Ennio Rodriguez-Klasen, Nicholas Kakanis, Danil Pimenov, Luca Theviot

Die Themen variierten von Turmendspielen (D1) bis Positionsspiel vs. Kombinationsspiel (D2). Am Sonntag spielten der D2 und D3 Kader ein gemeinsames Blitzturnier, bei dem sich mit Gustaf Klühs ein D2-Kaderspieler vor starker Konkurrenz aus dem D3 Kader durchsetzen konnte.

Die Trainingsberichte bzw. Zertifikate sind in Arbeit und werden in den nächsten Tagen und Wochen verschickt. Hier noch ein paar Fotos von René Schildt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kader