Kontingente zur DVM 2018

Die DSJ hat die Kontingente zur DVM 2018 veröffentlicht. Für den Norden ist das zusammengefasst:

u12: 5 (+-0)
u14: 4 (-1)
u14w: 4 (+-0)
u16: 4 (+-0)
u20: 3 (-1)

Der Grund für die Verluste ist wohl die neue Berechnung der älteren AK, die nur noch die Mitgliederzahlen genau dieser AK verwendet, jüngere Jahrgänge hingegen nicht mehr für ältere AK einberechnet. Die hohen Mitgliederzahlen im Norden, die die Schachzwerge Magdeburg einbringen, fallen damit aus der Berechnung für die AKs über 12 raus. Aufgrund der neuen Berechnung und der spielerischen Leistung hat der Norden damit seit 2015 in den vier AK u14 bis u20 jeweils einen Startplatz verloren. Lediglich bei den Kleinsten bleibt die NDSJ mit 5 Startplätzen Spitzenreiter.

Veröffentlicht unter Allgemein, DVM

Tour de Schach im August im Norden

Die DSJ ist im August im Norden Deutschlands unterwegs und bringt Manpower, Material und Chessy mit. Vereine, die Interesse haben diese Trinität zu sich zu holen um ein nettes Straßenfest o.ä. zu unterstützen, mögen sich bis 20. Mai bei der DSJ melden. Alle Infos gibt es hier.

Veröffentlicht unter Allgemein

Deutsche Schulschachmeisterschaften WK II, III, M

Die Deutsche Schulschachmeisterschaft in den WK II, III und M findet dieses Jahr in Berlin statt. Alle Informationen zur Meisterschaft werden ab morgen auf dieser Seite erscheinen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Pokale zur BJEM u7/u8 und BJMM

Vor zwei Wochen ging das Paket mit den Pokalen und Medaillen in die Post, seitdem war es verschollen. Mittlerweile hat der Paketdienst das Paket wiedergefunden und Freitagnacht nach Berlin gebracht. Inzwischen ist es bei uns angekommen. Die Pokale und Medaillen des Kinderfrühlingsturniers, der BJEM u7/u8 und der BJMM können also bei der DSSM in der Jugendherberge am Ostkreuz abgeholt werden. Wer das nicht schafft, möge mich kontaktieren.

Veröffentlicht unter Allgemein, BJEM, BJMM

BJMM u12, u14 und u16

Die BJMM ist in den Altersklassen u12, u14 und u16 beendet. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Schule, dem Andreas-Gymnasium, für die Räumlichkeiten, meinen drei Helfern Lea Ludwig, Swenja Wagner und Olaf Sill, die mich tatkräftig unterstützt haben, und bei allen teilnehmenden Vereinen bedanken.
Unten gibt es die Einzelergebnisse für alle Runden, eine Rangliste nach der letzten Runde und die inoffiziele DWZ-Auswertung für alle Altersklassen. Sollte ein Ergebnis falsch oder ein falscher Spieler eingetragen worden sein, habt ihr 3 Tage zur Korrektur Zeit. Danach werde ich die Turniere zur Auswertung einreichen.
Alle Qualifikanten oder Vereine, die ein Freiplatzantrag stellen wollen, melden sich bis zum 20.06.18 unter bjmm@berlinerschachverband.de mit einem Betreuer, einer E-Mail und einer Telefonnummer. Für einen Freiplatzantrag sind außerdem 4 Spieler zu benennen.

Altersklasse u12
1. Platz und damit Berliner Jugendmannschaftsmeister wurde der SV Empor Berlin 1 mit 13 – 1 Mannschaftspunkten.
Den 2. Platz sicherte sich SC Borussia 1920 Friedrichsfelde. Beide Mannschaften haben sich damit für die NDVM u12 qualifiziert.
Auf den 3. Platz mit der höheren 2. Wertung (Buchholz) landeten die Sfr. Nord-Ost Berlin.
Meldeliste u12     Ergebnisse      Rangliste       DWZ-Auswertung

Altersklasse u14
SC Weisse Dame 1 belegte mit 11- 1 Mannschaftspunkten den 1. Platz und sicherte sich den Titel Berliner Jugendmannschaftsmeister in der Altersklasse u14.
Der SV Mattnetz Berlin sicherte sich mit 10 – 2 den 2. Platz. Diese Mannschaften haben sich für die NDVM u14 qualifiziert.
Den 3. Platz, aber leider nicht bei der Siegerehrung anwesend, belegte die Mannschaft von SV Empor Berlin 1 mit 9 – 3 Mannschaftspunkten
Meldeliste u14     Ergebnisse      Rangliste       DWZ-Auswertung

Altersklasse u16
Berliner Jugendmannschaftsmeister in der u16 wurde der SC Kreuzberg mit 10 – 2 Mannschaftspunkten.
Den 2. Platz belegte SV Mattnetz Berlin mit 9 – 3 Mannschaftspunkten. Beide Vereine haben sich für die NDVM u16 qualifiziert.
Mit ebenfalls 9 – 3 Mannschaftspunkte, aber 4 Brettpunkte weniger, holt sich SC Borussia 1920 Friedrichsfelde zum 3. mal in Folge den 3. Platz.
Meldeliste u16     Ergebnisse      Rangliste       DWZ-Auswertung

Und hier die Fotos von der Siegerehrung:

Letzte Aktualisierung: 02.05.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BJMM, Download

Zwei weitere Freiplätze für Berlin

Berlin hatte ein paar Anträge zur 2. Freiplatzrunde zur Laufen und zwei davon sind durchgegangen:

u10: Chinguun Sundui

u12: Jonas Hecht

sind nun für Berlin bei der DEM dabei. Hier der DSJ-Link.

Veröffentlicht unter Allgemein, DEM (Deutsche Einzelmeisterschaften)

Rahmenprogramm zur zentralen Endrunde

Zusätzlich zum Bestaunen der zentralen Endrunde der JBL Nord und 1. Bundesliga wird ein Rahmenangebot für die Jugend geboten.

Jugendschnellschachturnier u25: Ausschreibung

Die Anmeldung ist weiterhin möglich. Das Startgeld kann vor Ort bezahlt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Die Delegationskleidung bei der DEM…

… wird 2018 die gleiche sein wie 2017. Wer also noch vom letzten Jahr sein T-Shirt/Poloshirt/Sweatshirt besitzt, kann das auch dieses Jahr wieder benutzen. Lediglich diejenigen, die letztes Jahr nicht dabei waren ODER ein/zwei Nummern größer/kleiner benötigen ODER gern ein zweites T-Shirt besitzen möchten, für die ist es angebracht, dieses Jahr Kleidung zu bestellen. Ich bitte um einen entsprechenden Hinweis per Mail (Größe, Name auf dem Rücken?, T-Shirt, Poloshirt, Sweatjacke).

Veröffentlicht unter Allgemein, DEM (Deutsche Einzelmeisterschaften)

Eure Stimme für Raphael

Raphael Lagunow ist erneut zum Spieler des Jahres nominiert. Er wurde 2017 jeweils mit den Mannschaften Deutscher Ländermeister und Europameister u18. Er ist der einzige Berliner Vertreter bei der Wahl.

Zu den Porträts der Spieler geht es hier.

Und abgestimmt wird hier: Erst muss man Namen und E-Mailadresse angeben, dann für die 4 Altersklasse abstimmen und zum Abschluss muss man den Link in der zugesandten E-Mail benutzen.

Veröffentlicht unter Allgemein, DEM (Deutsche Einzelmeisterschaften)

BJEM u7/u8 und Kinderfrühlingsturnier 2018

Hier die Ergebnisse:

BJEM u7
Berliner Meister: Oleksandr Isaichykov, SC Kreuzberg
2. Platz: Ennio Rodriguez-Klasen, SK International Berlin 2010
3. Platz: Konstantin Kellner, vereinslos
Da Ennio 2012 geboren wurde, ist er damit auch bester Berliner Spieler der AK u6.

BJEM u7w
Berliner Meisterin: Linnea John, SC Weisse Dame
2. Platz: Yiyi Xiao, SC Weisse Dame
3. Platz: Leyi Charlotte Zhou, Schachpinguine Berlin
Teilnehmer        Ergebnisse       Rangliste

BJEM u8
Berliner Meister: Paul Freude, SV Empor Berlin
2. Platz: Leo Schriefer, SF Friedrichshagen
3. Platz: Samuel Missala, Schachpinguine Berlin

Berliner Meisterin: Thao-Linh Le, SV Mattnetz Berlin
Teilnehmer        Ergebnisse         Rangliste

Kinderfrühlingsturnier AK u7
1. Platz: Musheg Grigoryan, SC Eintracht Berlin
2. Platz: Rodrik Zielke, vereinslos
3. Platz: Oliver Spielvogel, Barnimer Schachfreunde

Bestes Mädchen: Liorah Kuete Pagenkopf, Thalia-Grundschule
Bester Spieler u6: Sebastian Liu, Schachpinguine Berlin
Beste Spielerin u6: Johanna Dominick, Leegebrucher Sfr.
Teilnehmer         Ergebnisse         Rangliste

Kinderfrühlingsturnier AK u8
1. Platz: Mateus Alves Heinz, Schachpinguine Berlin
2. Platz: Hannes Ollhoff, SF Friedrichshagen
3. Platz: Vincent Meise, Private Grundschule Pankow
Bestes Mädchen: Stella Stenzel, Bürgermeister-Ziethen-Grundschule
Teilnehmer          Ergebnisse        Rangliste

Leider hatte der Pakelversanddienst die Pokale verschusselt. Am Turniertag waren sie im transzendenten Raum zwischen Berlin und Neumünster. Am BJMM-Wochenende (28. und 29. April) gibt es die Pokale zur Übergabe an die Trainer im Andreas-Gymnasium.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BJEM