Duell: SJB vs. SJSH – Bericht

Veröffentlicht von

Voller Erfolg für unser Duell gegen die Schachjugend SHO!

Nach kleinen Startschwierigkeiten startete das Duell kurz nach 16.00 Uhr, zeitgleich zum Stream auf Twitch. Im Laufe der zwei Stunden erreichten wir fast 40 ZuschauerInnen- mehr als zur selben Zeit beim Stream des DSB und der DSJ 😉 😝

In der ersten Runde war eine Partie schon nach wenigen Minuten vorbei und sicherte uns direkt schon einen Punkt. Auch im Laufe der 1. Runde lief es ziemlich gut für uns. Unserem Team gelang ein tolles Ergebnis von 6:2 für Berlin; 5 Siege, 2 Remis und eine Niederlage.

In der Pause spielten dann Julian Schwarzat (aus dem Vorstand der SJSH; weiß) und Moritz Greßmann (aus unserem Jugendausschuss; schwarz) die berüchtigte Instagram-Partie zu Ende, wofür beide jeweils nur 1 Min Bedenkzeit hatten. Wir starteten mit einer leicht besseren Position.

Bei einer Partie von 2 Minuten ist es schwierig einzuschätzen, wer das Rennen gewinnt. Zum Schluss hin hatte Moritz einen Turm und zwei Bauern mehr (und beide nur noch 12 bzw. 10 Sek), woraufhin Julian dann aufgab. Auch wenn es recht schnell von statten ging, war es eine sehr gut gespielte Partie der beiden! Danke, dass ihr euch dafür bereit gestellt habt 😊

Weiter ging es um 17.20 Uhr (glücklicherweise ohne weitere Probleme) als die 2. Runde startete. Schon nach kurzer Zeit holten die SHOler einen Punkt und gingen erstmals in Führung. Jedoch liefen die Partien auch in dieser Runde ziemlich gut für uns und unsere SpielerInnen erkämpften schlussendlich 5:2 Punkte für sich.

Folglich gewannen wir mit der das Duell gegen die SJSH mit der Erstwertung, den Mannschaftspunkten (2:0).

Vielen Dank nochmal an unsere tollen Kommentatoren Georg und Kenneth; dann Moritz und Julian für die spannende Partie und natürlich an alle SpielerInnen & ZuschauerInnen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.