Terminplan Saison 2018/19

Der Terminplan für die neue Saison ist fertig. Er ist hier zu finden, kann aber jederzeit direkt in der Linkleiste rechts abgerufen werden.

Unklar sind derzeit noch ein paar Termine:

  • Ort und Termin DSSM WK G und IV
  • Berliner Schulschachtermine
  • die Berliner Familienmeisterschaft soll wieder eine Deutsche werden
  • BJMM u10 und u25 sowie die BJSM am Müggelsee finden 2019 erst nach den Sommerferien statt

Für manche Daten habe ich die Orte der Vorsaison gewählt in der Hoffnung, dass uns die entsprechenden Vereine wieder ihre Räume bereitstellen. Da kann sich evt. noch etwas ändern. Wenn etwas übersehen wurde oder sich Tippfehler eingeschlichen habe, bitte ich um einen kurzen Hinweis. Auch weitere Turniere aus den Vereinen können aufgenommen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugendausschuss

Leistungssportsitzung August 2018

In der vorletzten Ferienwoche (06. bis 10. August) trifft sich der Leistungssportausschuss um die neue Saison vorzubereiten. Über den Ort und den genauen Termin stimmen die Teilnehmer vorher ab.

Zeit: 18:30 Uhr

Themen werden sein:

  • Vorqualifizierte für die BJEM
  • Diskussion und ggf. Empfehlung Bedenkzeit/ Modus BJEM u12
  • Kadertraining
  • Weitere Themen möglich

Zwei Vertreter aus den Vereinen sind eingeladen. Interessenten melden sich bitte bis 03. August bei Anita Neldner per E-Mail.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kader

Rundenturnier für Jugendliche u18 mit Elo- und DWZ-Auswertung vom 6. bis 14. August 2018

Noch 4 Jugendliche können sich anmelden.

Im gleichen Zeitraum am gleichen Ort findet ein IM-Turnier mit einem Schnitt über 2300 Elo statt.

Bisherige Teilnehmerliste

Wann: Montag, 6. bis Dienstag, 14. August 2018, jeweils 16 Uhr, am letzten Tag um 10 Uhr

Zeit: 90 Min./40 Züge, 30 Minuten für den Rest der Partie, 30 Sek. Zugabe ab dem ersten Zug.

Startgeld: 30 EUR

Preise: 150 EUR, 100 EUR, 50 EUR

Bei Interesse bitte melden unter: info@schachclubkreuzberg.de

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Mannschaftseuropameisterschaft

Derzeit läuft in Bad Blankenburg (Thüringen) die Mannschaftseuropameisterschaft der AK u12 und u18 (männlich wie weiblich). Mit dabei sind auch ein paar Berliner: In der u18 spielt Raphael Lagunow an Brett 4 von GER I, Emil Schmidek ist Brett 1 der zweiten Deutschen Mannschaft. Bei den Jüngeren spielen Bao Anh Le Bui und Jonas Eilenberg (Brett 1 und 3, GER II) sowie Nikolai Nitsche und Magnus Ermitsch (Brett 3 und 4, GER III).

Artikel beim DSB

Ergebnisse bei Chess-Results

Veröffentlicht unter Allgemein, Kader

Qualifikationsturnier für die Jugendbundesliga Nord

Zum Beginn der neuen Saison gibt es die Ausschreibung für das Qualifikationsturnier für die Jugendbundesliga Nord.
Die gegebenen Termine können mit Absprache des Gegners bis zu 1 Woche nach vorne oder hinten verlegt werden. Eine kurze Information an mich wäre auch empfehlenswert.
Sollten Mannschaften generell Probleme mit einem Termin haben, bitte ich das bei der Meldung mit anzugeben. Ich werde versuchen darauf Rücksicht zu nehmen.

Der Meldeschluss ist der 15.09.2018.

Und nun endlich gibt es die Ausschreibung und zwar »hier«.

Veröffentlicht unter Allgemein, BJMM, Download

Bericht von der NDSJ-Sitzung

Die letzte Amtshandlung in dieser Saison war die Teilnahme an der Sitzung der NDSJ in Lehrte (Niedersachsen). Hier eine kleine Zusammenfassung:

  • bei der Bundesjugendversammlung 2019 soll ein Antrag eingereicht werden, die Berechnung der DVM-Kontingente etwas abzuändern; für 2018 wurden sie unfair berechnet, das soll sich nicht wiederholen, Details dazu bei mir bei Gelegenheit
  • der Antrag zur Umwandlung der JBL in eine NDVM ist mit großer Mehrheit abgelehnt worden
  • in der AK u12 erhalten die Sfr. Nord-Ost Berlin einen Freiplatz zur NDVM 2018
  • in der AK u16 wird ein Gerademacher für die NDVM 2018 gesucht, Bewerbungen gehen bis 13. Juli an den Vorsitzenden der NDSJ, Heiko Spaan
  • bei der NDVM wird die Zweitwertung (SoBe) zukünftig mit einer Streichwertung berechnet
  • SC Zitadelle Spandau 1977 und SV Königsjäger Süd-West sind zusammen mit SAV Torgelow und USC Magdeburg aus der JBL abgestiegen, Aufsteiger sind: SC Borussia Lichtenberg, SC Caissa Falkensee, 1. SC Anhalt (Dessau), SAV Torgelow
  • die JBL-Termine für die Staffel Ost: 29.09., 13.10., 03.11., 01.12., 12.01., 26.01., 16.02., 02. + 03.03. –> halbungünstig sind der 03.11. (letztes Ferienwochenende) und der 01.12. (KTL), aber das sind unsere Zugeständnisse in der Terminplanung
  • demnächst soll eine Homepage der NDSJ eingerichtet werden

Damit verabschiede ich mich in die Ferien und wünsche allen schöne selbige.

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugendausschuss, NVM

Jugendschachcamp – Betreuer gesucht

Vom 12. bis 15. Juli findet in Schwerin ein Kinderschachcamp statt. Es wird von der Deutschen Schachjugend ausgerichtet. Zwar haben sich schon viele Kinder angemeldet, allerdings fehlen noch ein paar Betreuer. Wer also Zeit und Lust hat als Betreuer im Schachcamp auszuhelfen, möge sich beim Ausrichter, der Schachjugend MVP in persona Michael Ehlers, melden.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere

Mädchenschachcamp

Am Ende der Berliner Sommerferien möchten wir mit Schach interessierten Mädchen vier Tage im Schloss Gollwitz verbringen. Hier soll geübt und gespielt werden. Außerdem werden wir basteln, Sport treiben und Baden gehen. Dabei stehen vor allem der Spaß und das Zusammensein in der Gruppe im Vordergrund.

Ausschreibung Schloss Gollwitz

Eine Anmeldung ist noch bis zum 15.07.2018 möglich.

Anastasias Matt e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein, externe Turniere, Mädchenschach

Berliner Jugendschnellschachmeisterschaft 2018

Die Schnellschachmeisterschaft 2018 ist vorbei. Bei bestem Wetter hatten wir am Müggelsee ne Menge Spaß, wobei mehr Teilnehmer möglich gewesen wären. Der Konflikt mit Klassenfahrten und Kreuzberg hat wohl seine Opfer gefordert. Nächstes Jahr findet die BJSM nach den Sommerferien statt, dann hoffentlich mit mehr Teilnehmern.

Teilnehmerliste

AK u8
1. Platz: Konstantin Kellner, TSG Oberschöneweide
2. Platz: Leonidas Vassiliou, SV Königsjäger Süd-West
3. Platz: Johann Rabus, BSV 63 Chemie Weißensee

AK u10
1. Platz: Momme Held, SC Kreuzberg
2. Platz: Christian Zobel, BSV 63 Chemie Weißensee
3. Platz: Paul Trotzinski, TSG Oberschöneweide
Berliner Meisterin: Pia-Rosa Praus, TSG Oberschöneweide
Ergebnisse u8, u10

AK u12
1. Platz: Pascal Stenzel, BSV 63 Chemie Weißensee
2. Platz: Lucien Thomasnn, SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
3. Platz: Aaron Lieske, SC Kreuzberg
Ergebnisse

AK u14
1. Platz: Hai-Dang Ho, SV Mattnetz Berlin
2. Platz: Konrad Eulenstein, SV Empor Berlin
3. Platz: Rashid Abed, SV Königsjäger Süd-West
Berliner Meisterin: Sofia Fayngold, SC Weisse Dame
Ergebnisse

u16
1. Platz: Jeremy Wadepfuhl, SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
2. Platz: Leander Arnold, SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
3. Platz: Filip Grozea, SV Mattnetz Berlin

u18
1. Platz: Jaroslaw Verbitsky, SV Mattnetz Berlin

u25
1. Platz: Paula Wiesner, SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
2. Platz: Christoph Kriminski, SV Königsjäger Süd-West
Paula ist damit Meisterin und Meister
Ergebnisse u16, u18, u25

Ranglisten

Mannschaftswertung
1. Platz: SC Borussia 1920 Friedrichsfelde
2. Platz: BSV 63 Chemie Weißensee
3. Platz: SV Mattnetz Berlin
Mannschaftswertung

Hier die Fotos von der Siegerehrung:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BJEM

8. Girlsday im Extavium Potsdam

Am Sonntag den 26. August findet der diesjährige Girlsday für alle Mädchen im Berliner Schachverband statt.  Gerne darf da auch die beste Freundin mitkommen. Dieses Mal geht es in das wissenschaftliche Mitmachmuseum Extavium nach Potsdam. Dort können wir an vielen Stationen experimentieren und so tiefer in die Welt der Wissenschaften eintauchen. Danach wird es Gelegenheit zum schachlichen Austausch geben.

Hier die Ausschreibung

Zur Teilnahme schickt ihr bitte den ausgefüllten Teilnehmerpass bis zum 11.August an: swenja@berlinerschachverband.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Mädchenschach