BJMM 2020 AK u12, u14, u16

Veröffentlicht von

Hier sind die Mannschaftsaufstellungen und die Auslosungen der beiden Wochenenden. Die u12 spielt sieben Runden wie in der Ausschreibung, u14, u16 und das Open spielen nur fünf Runden, und die sind wie folgt angesetzt:

1. Runde = Sonnabend, 22.08., 10 Uhr
2. Runde = Sonntag, 23.08., 10 Uhr
3. Runde = Sonnabend, 29.08., 10 Uhr
4. Runde = Sonnabend, 29.08., 14 Uhr
5. Runde = Sonntag, 30.08., 10 Uhr

AK u12:
Berliner Meister: TSG Oberschöneweide 1
Berliner Vizemeister: SV Königsjäger Süd-West
3. Platz: SC Borussia Lichtenberg
Aufstellungen             Ergebnisse            Rangliste
DWZ-Auswertung

AK u14:
Berliner Meister: SC Borussia Lichtenberg
Berliner Vizemeister: Sfr. Nord-Ost Berlin
3. Platz: TuS Makkabi Berlin
Aufstellungen          Ergebnisse                Rangliste
DWZ-Auswertung

AK u16:
Berliner Meister: SV Königsjäger Süd-West
Berliner Vizemeister: BSC Rehberge 1945
3. Platz: SC Borussia Lichtenberg
Aufstellungen               Ergebnisse              Rangliste
DWZ-Auswertung

Open:
1. Platz: TuS Makkabi Berlin
2. Platz: SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf 1
3. Platz: SV Königsjäger Süd-West 1
Aufstellungen            Ergebnisse                 Rangliste
DWZ-Auswertung

Die Siegerehrungen fanden nicht statt. Pokale und Medaillen erhalten die Vereinsvorsitzenden beim Verbandstag des Berliner Schachverbandes am 31. August.


Nach Hinweisen aus den Vereinen wurde die Bedenkzeit angepasst. Sie ist jetzt in beiden Turnieren deutlich kürzer, damit evtl. einschränkende Maßnahmen nicht allzu lange ertragen werden müssen.

Weil Hartmut irgendwo zwischen Berlin und Ostfriesland auf dem Fahrrad unterwegs ist, bat er mich die Ausschreibungen zur BJMM und zum Open raufzusetzen. Hier sind sie:

BJMM u12, u14, u16

Jugendmannschaftsopen

Die Onlinemeldung zur BJMM erfolgt auf dieser Seite.

Hier noch ein paar Hinweise, die v.a. mit dem Hygienekonzept des BSV zusammenhängen:

  • die gute Nachricht zuerst: Da dieses Jahr die BJMM kein Qualifikationsturnier zur NDVM ist, wurde der Wechseltermin ausnahmsweise auf den 01.07.2020 gelegt. Damit können Spieler, die im Laufe der letzten Saison den Verein gewechselt haben, bereits für ihren neuen Verein spielen. Dies soll auch der Eingliederung in das Vereinsleben nach der sportlichen Auszeit seit März dienen. Für die NDVM und DVM gilt allerdings wie gewohnt der 01.07.2019.
  • Die bereits eingereichte Aufstellung zur NDVM ist unabhängig von der BJMM-Aufstellung. Kein Verein ist mit seiner BJMM-Planung an seine NDVM-Planung gebunden.
  • Seit Langem spielen wir wieder ohne Inkrement – trotz digitaler Uhren. Damit ist ein festes Partieende gegeben.
  • Auch für die Jugend gilt das Hygienekonzept des BSV, für dessen Umsetzung bei den Spielern sind die Vereinsvertreter verantwortlich.
  • Um die Zahl der Menschen vor Ort gering zu halten, wird es eine Zutrittsbeschränkung geben. Für 10 Spieler eines Vereins erhält eine erwachsene Person Zutritt zum Schulgebäude. Ob das Trainer, Eltern oder Funktionäre sind, bleibt den Vereinen überlassen, muss aber im Vorfeld per Mail angegeben werden. Über die Anwesenheit der erwachsenen Personen vor Ort wird eine Teilnehmerliste geführt, über die Anwesenheit der Spieler führt der verantwortliche Betreuer entsprechend Liste.
  • Während der Partien wird sehr häufig gelüftet, die Türen bleiben durchgehend offen. Hoffen wir, dass das Wetter dauerhaftes Lüften zulässt.
  • Zugang zu den Spielsälen haben lediglich Spieler, Schiedsrichter und die Vereinsvertreter. Spieler, die ihre Partie beendet haben, befinden sich entweder in ihrem Aufenthaltsraum oder auf dem Hof.
  • Eine Imbissversorgung vor Ort wird es nicht geben.
  • Weitere Einschränkungen können auch kurzfristig erfolgen, z.B. die Absage des Opens oder die Nichtzulassung der Zweit- und Drittmannschaften.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.